Home
Aktuelles
Chronik
Termine
Mitglieder
Sitemap/Inhalt
Links
Kontakte
Impressum
Datenschutz
Admin

Aktuelles

12.06.2014: Vier Tenre aus dem Bezirk Jennersdorf

Es ist bereits Tradition, dass die Militärmusik und die Polizeimusik Burgenland alljährlich gemeinsam dem Burgenländischen Landeshauptmann Hans Niessl zu seinem Geburtstag einen musikalischen Blumenstrauß überbringen, so auch dieses Jahr am 12. Juni. Durch dieses Marschkonzert ergab sich heuer eine Einmaligkeit, indem vier Tenorhornspieler aus dem Bezirk Jennersdorf gemeinsam und nebeneinander musizierten - nämlich die Militärmusiker David Meitz vom Musikverein Krobotek, Johannes Gmeindl von der Stadtkapelle Jennersdorf und Peter Huber vom Musikverein Minihof-Liebau, sowie der Polizeimusiker Alfred Braunstein, ebenfalls vom Musikverein Minihof-Liebau.

Text: Alfred Braunstein

Per E-Mail versenden

<< Zurück zur Übersicht!

Auf dieser Website werden ausschließlich technisch benötigte Cookies (kein Opt-out möglich) eingesetzt. Weitere Informationen sowie die Details zu den eingesetzten, technisch benötigten Cookies finden Sie unter Datenschutz
verstanden